„Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten“

Gustav Mahler

Ferienprogramm mit Musikalischer Schnitzeljagd

 

Am Freitag, 05.08.2022 haben wir uns im Rahmen des Ferienprogramms des Marktes Pressig mit den Kids auf eine musikalische Schnitzeljagd begeben. Hinweise wurden gesucht, Instrumente erraten und Fragen rund um die Musik führten schließlich zum heiß ersehnten Schatz. Nach eigentlich gemeldeten Unwettern hatte Petrus doch ein Einsehen mit uns und so konnten wir den Nachmittag bei strahlendem Sonnenschein mit den Kids gestalten und abends bei Bratwürsten und Eis gemütlich ausklingen lassen.

Ein schöner Blasmusik-Sonntag

Abholung der Wallfahrer aus Pressig, Frühschoppen zur Kirchweih in Rothenkirchen und anschließend zu Besuch beim Kreismusikfest der Musikkapelle Nordhalben.

Just Married – am 2.7.2022 schlossen unsere Kathrin und unser Daniel den Bund der Ehe. Wir wünschen dem frisch gebackenen Ehepaar alles Gute für die gemeinsame Zukunft.

An Muttertag haben wir bei strahlendem Sonnenschein die Jubelkommunion in Rothenkirchen im Anschluss an den Gottesdienst  mit einem Standkonzert vor unserem Musikheim umrahmt.

Liebe Musikfreunde,

traditionell würden wir jetzt mit unseren „Neujahrsständerla“ das alte Jahr verabschieden und Euch musikalisch einen guten Rutsch ins Neue Jahr wünschen.
Die aktuellen Bestimmungen wurden nun zwar gestern sehr kurzfristig geändert, jedoch möchten wir aufgrund der weiterhin anhaltenden Situation zum Schutz für die Bevölkerung aber auch unsere Musikerinnen,- und Musiker kein Risiko eingehen, sodass auch in diesem Jahr keine Ständerla stattfinden.
Damit ihr trotzdem musikalisch ins Neue Jahr rutschen könnt, haben wir ein kleines Medley mit einigen unserer „Ständerla-Hits“ im Homeoffice aufgenommen und digital mit Erinnerungen der letzten Jahre zusammen geschnitten.

Wir bedanken uns für die Unterstützung und die Treue auch in diesen schwierigen Zeiten und wünschen Euch allen ein gesundes und zuversichtliches Neues Jahr 2022.

Viel Spaß mit unseren „Neujahrsständerla digidol“

Euer Musikverein Rothenkirchen

Liebe Freunde des MVR,

erneut neigt sich ein für uns leider ziemlich „stilles“ Jahr langsam aber sicher dem Ende entgegen.

Auf einige wenige musikalische Zusammentreffen können wir 2021 dennoch zurückblicken und hoffen, dass wir uns im Neuen Jahr 2022 wieder öfters hören und sehen werden und wieder etwas Normalität ins Vereins,- und Kulturleben zurück kehrt.

Wir wünschen allen unseren Mitgliedern, Freunden, Unterstützern und der gesamten Bevölkerung ein Frohes Weihnachtsfest und geruhsame Feiertage.

Bleibt gesund!
Euer MVR

In aller Stille mussten wir Ende des vergangenen Jahres Abschied nehmen von unserem Mitglied und Ehrenbürger Hans Möckel sowie von unserem Ehrenmitglied Prof. Rudi Reinhardt.
Liebe Freunde, langjährige Weggefährten und großartige Persönlichkeiten, die wir auf Ihrem letzten Weg leider nicht musikalisch begleiten konnten.

Tief bewegt müssen wir uns nun leider auch verabschieden von unserem Musikkameraden und Ehrenmitglied
„Kommi“ – Bruno Barnickel.
Er war ein Urgestein des Musikvereins und seit über 55 Jahren aktiver Musiker mit Leib und Seele. Neben seinen langjährigen Verdiensten um den Verein sind wir dankbar für die vielen schönen und unvergesslichen Momente, die wir sowohl musikalisch als auch in geselliger Runde mit ihm teilen durften und werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt den Angehörigen.

Musikverein Rothenkirchen e.V.

Liebe Musikfreunde,
dass die „stille Zeit“ in diesem Jahr wirklich so still wird hätte keiner gedacht.
2020 war ein ganz besonderes Jahr, das uns mit dieser äußerst besonderen Situation in Erinnerung bleiben wird.
Unser jährliches Konzert „A weihnachtlicha Stund“ konnte heuer nicht realisiert werden, es gibt keinen Weihnachtsmarkt und auch unsere traditionellen „Neujahrsständerla“ dürfen wir in diesem Jahr leider nicht durchführen.
Es wäre unverantwortlich von Haus zu Haus zu gehen und die Bevölkerung aber auch die eigenen Musiker unnötig zu gefährden. Dafür bitten wir um Euer Verständnis, und hoffen, dass wir die Tradition zum Jahreswechsel im nächsten Jahr wieder fortsetzen können.
Wir wünschen Euch nun auf diesem Wege eine besinnliche Vorweihnachtszeit, Fröhliche Weihnachten und einen „guten Rutsch“ ins Neue Jahr.
Bleibt gesund und bis bald

Euer Musikverein Rothenkirchen

Seit langem mal wieder etwas Blasmusik – live und mit Abstand haben wir am Sonntag den 11.10.2020 für die Bewohner/innen des ASB Seniorenzentrums in Rothenkirchen ein kleines Frühschoppenkonzert gegeben. Es war uns eine Freude.

Liebe Musikfreunde,
vom 03.-05. Juli 2020 wäre es soweit gewesen: Unser Jubiläumsfest „250 Jahre Blasmusik in Rothenkirchen“.
Wir alle haben uns sehr auf ein Wochenende mit viel Blasmusik und allen Musikfreunden aus Nah und Fern gefreut, monatelange Planungen und zahlreiche Sitzungen liegen hinter uns – und doch kam alles anders. Nach wie vor sind wir von soviel Zuspruch und Hilfsbereitschaft aus den örtlichen Vereinen und der Bevölkerung, sowie von unseren Partnern, dem Musikbund und der Gemeinde Pressig überwältigt und sagen von Herzen DANKE, auch an das komplette Festausschuss-Team mit Schirmherrn Georg Raab.
Nach dem Lockdown aufgrund der Corona-Pandemie musste auch das gemeinsame Musizieren sowie alle geplanten Veranstaltungen und Auftritte eingestellt werden. Darum haben wir uns überlegt, zumindest virtuell einen musikalischen Gruß an Euch zu senden. So entstand die Aufnahme des Marsches „In Freundschaft vereint“ von Lukas Bruckmeyer quasi aus dem „Homeoffice“ heraus, mit dem wir heute ein musikalisches „Vergelt´s Gott“ an Euch richten möchten. Mit diesem Titel grüßen wir aber auch alle befreundeten Musikvereine und Blaskapellen, die mit ihren Standkonzerten und zum großen Gemeinschaftschor sicherlich unsere Herzen zum Flattern gebracht hätten.
„In Freundschaft vereint“ – spricht uns aus der Seele, auch wenn wir momentan nicht alle gemeinsam musizieren und in den Festzelten feiern können.

Zum Video

Auf ein baldiges Wiedersehn bei schöner Blasmusik!
Euer Musikverein Rothenkirchen

Kreismusikfest „250 Jahre Blasmusik in Rothenkirchen“ ABGESAGT

Liebe Musikfreunde,

aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation haben wir in Absprache mit dem Kreisverband beschlossen, unser Jubiläum „250 Jahre Blasmusik in Rothenkirchen“ mit Kreismusikfest schweren Herzens abzusagen. Die Gesundheit hat in diesem Fall oberste Priorität und das nun von Bund und Ländern beschlossene Verbot von Großveranstaltungen bis Ende August bestätigt uns in unserer Entscheidung. Bereits gekaufte Karten für den 04.07.2020 werden natürlich erstattet.

Wir sagen DANKE all den Vereinen, die an unserem Fest mitwirken oder uns besuchen wollten, allen ehrenamtlichen Helfern für Ihre selbstverständlichen Zusagen und unseren Partnern, die uns in den Festplanungen wie auch finanziell unterstützt haben. In welchem Rahmen wir unser Jubiläum nachholen, entscheiden wir, sobald die Situation es zulässt.
Danke für Euer Verständnis und bleibt gesund!

Mehr erfahren

Silvesterständerla 2019

Es lebe die Tradition!
Dieses Wochenende haben wir das Jahr 2019 traditionell mit unseren alljährlichen Neujahrsständerla ausklingen lassen und wünschen Euch
allen einen „Guten Rutsch“ ins Neue Jahr, feiert den  Jahreswechsel ordentlich
und bleibt gesund.

Wir sehen und hören uns in 2020 wieder – in unserem Jubiläumsjahr „250 Jahre Blasmusik in Rothenkirchen“.
 

A Weihnachtlicha Stund

Ein tolles Konzert liegt hinter uns. Unser Nachwuchsorchester, die „MVRokidz“ waren wieder mit von der Partie und der Musikverein spielte sich in die Herzen der Zuhörer mit gefühlvollen Titeln, modernen Arrangements und auch klassischen Werken. Herzlichen Dank auch an die zahlreichen Helferinnen,- und Helfer für die Unterstützung, an alle Besucher und Danke an Diana Löffler für die gesangliche Unterstützung und auch an Volker Löffler für die Fotos. 

Zur Bildergalerie